PA010890_titel
Verband Alpiner Vereine Österreichs.

Die Ausbildungsmodule

Grundmodul

Voraussetzung: Sicheres Gehen auf alpinen Wegen und guter allgemeiner körperlicher Zustand

Lehrinhalte: Tourenplanung, Orientierung, Wetter, Natur, Kultur, Praxiswanderungen, Kommunikation in und mit der Gruppe, gruppenpädagogische Grundlagen, rechtliche Verantwortung, wandertypische Verletzungen, Wandern in allen Altersstufen

Kursziel: Organisation und Durchführung gestalteter Wanderungen in der engeren Heimat oder auf gut bekannten, ausgekundschafteten Routen

Abschlussprüfung: keine -> verbale Beurteilung durch die Kursleitung

Kursdauer: 4 Tage

Rahmenzeiten: Beginn erster Tag 9 Uhr, Ende letzter Tag ca. 16 Uhr

Kosten: € 695,-

Neben der Kursbetreuung sind die Unterbringung auf Basis Halbpension im Doppelzimmer, das Buch “Erlebnisreich Wandern” (das sämtliche Lehrinhalte optimal darstellt – so dass es auch später als Nachschlagewerk für die Gestaltung deiner Wanderungen dienen wird; Wert von € 29,-), leihweise die notwendigen Wanderkarten, diverse Skripten und Broschüren sowie eine Kursbesuchsbestätigung im Preis enthalten.

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine

 

Intensivmodul

Voraussetzung: Absolvierung des Grundmoduls

Lehrinhalte: Intensivierung der Tourenplanung und der Orientierung, Wetter, Gestaltungselemente, abgabenrechtliche Bestimmungen, Verbesserung des Eigenkönnens und der Anleitung anderer im alpinen Gehgelände, Recht

Kursziel: selbstständiges Erarbeiten und Vorbereiten von geführten Wanderungen

Abschlussprüfung zum zertifizierten Wanderführer: Führen von gestalteten Touren, Kartenkunde und Orientierung, Tourenplanung, Wetter, Notfallmanagement, Themenpräsentation

Kursdauer: 4 Tage

Rahmenzeiten: Beginn erster Tag 9 Uhr, Ende letzter Tag ca. 16 Uhr

Kosten: € 695,-

Neben der Kursbetreuung sind die Unterbringung auf Basis Halbpension im Doppelzimmer, diverse Skripten, leihweise die notwendigen Wanderkarten und die Abschlussprüfung enthalten. Nach der positiv absolvierten Prüfung wird ein Ausweis ausgestellt und du erhältst ein Metall-, ein Stoffabzeichen und mehrere Aufkleber (Logos).

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine

 

Intensivmodul „light“

Die sanfte Variante des Intensivmoduls: Im Vergleich zum 4-Tages-Kurs ein Tag zusätzlich.

Das heißt: Weniger Stress und mehr Zeit, um die Seminarinhalte zu verarbeiten oder sich für die Prüfung vorzubereiten. Keine Abendeinheiten, dafür eine Wanderung zusätzlich für noch mehr Orientierungspraxis und Übungsmöglichkeit!

Voraussetzung: Absolvierung des Grundmoduls

Lehrinhalte: Intensivierung der Kenntnisse in Tourenplanung und der Orientierung, Wetterkunde, Rechtskunde und abgabenrechtliche Bestimmungen, Notfallmanagement im Gelände, Einsatz technischer Hilfsmittel, Verbesserung der Gehtechnik im Gelände, Risikomanagement.

Kursziel: Praktisches Anwenden, Vertiefen und Erweitern der Kenntnisse aus dem Grundmodul

Abschlussprüfung zum*r zertifizierten Wanderführer*in: Kartenkunde und Orientierung in Theorie und Praxis, Tourenplanung, Wetter, Notfallmanagement, Recht

Kursdauer: 5 Tage

Kosten: € 895,-

Im Preis enthalten sind: Unterbringung auf Basis Halbpension im Doppelzimmer, Seminarbetreuung, diverse Skripten, leihweise die notwendigen Wanderkarten sowie die Abschlussprüfung.

Bei positivem Abschluss außerdem das Abschlusszertifikat, ein Metall- und Stoffabzeichen sowie mehrere Wanderführer-Aufkleber.

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine

 

Winterwandermodul

Voraussetzung: positiv abgelegte Abschlussprüfung nach dem Intensivmodul

Lehrinhalte: Schnee und Lawinenkunde in Theorie und Praxis, Geländebeurteilung (Hangneigung und -exposition, Bewuchs), Handhabung von LVS – Geräten, Kartenkunde, Orientierung und Spuranlage im winterlichen Gebirge, Gehen und Gruppenführung mit Schneeschuhen, wildbiologische Aspekte

Kursziel: Im Winter in den Bergen unterwegs – sicher Gruppen führen mit Schneeschuhen! Ausschließen der Lawinengefahr.

Abschlussprüfung: Tourenplanung, Orientierung und Spuranlage im winterlichen Gelände, Schnee- und Lawinenkunde, Suche mit LVS Geräten, Führungsverhalten.

Kosten: € 975,-

Im Preis ist die Unterbringung auf Basis erweiterte Halbpension im Doppelzimmer, Hallenbad und Sauna; die Kursbetreuung, diverse Skripten, leihweise die notwendigen Wanderkarten und die Abschlussprüfung enthalten. Nach der positiv absolvierten Prüfung wird ein neuer Ausweis ausgestellt. Abzeichen wie oben.

Kursdauer: 5 Tage + 1 Tag Abschlussprüfung

Rahmenzeiten: Beginn erster Tag 10 Uhr, Ende letzter Tag ca. 16 Uhr

Rahmenlehrplan zum Download

> Termine

 

Hunde können leider nicht zu den Seminaren mitgenommen werden!